ISAPS Kongress in Miami Beach

Nach Kyoto 2016 fand vom 31. Oktober bis 4. November der 24. Weltkongress der Ästhetisch Plastischen Chirurgen im Kongresscenter in South Miami Beach statt.

Mit über 3000 teilnehmenden Plastischen Chirurgen aus 98 Ländern und über 160 Ausstellern war es der größte ISAPS Kongress bisher. Nichts anderes hatte man sich vom amerikanischen ISAPS Präsidenten Renato Saltz erwartet.

In 5 Tagen wurde von 7 am bis 6 pm ästhetische Fortbildung angeboten. In ausgewählten Sessions und Masterclasses konnte Doc Mallinger wieder viele Ideen für das eigene Tun gewinnen. Nach einer anstrengenden Woche geht es wieder über München und Graz retour in die Gartenstraße. Die Vorfreude auf den nächsten Kongress ist groß. Der ISAPS 2020 wird vom aktuellen Präsidenten, Dr. Dirk Richter, in Wien ausgerichtet. Man kann sich eine qualitativ gleichwertige, jedoch wohl etwas weniger bombastische Veranstaltung im immer wieder als lebenswerteste Großstadt der Welt bezeichneten Wien erwarten.


Die Anschaffung eines neuen Firmenwagens wurde angedacht, die Idee aus wirtschaftlichen Überlegungen jedoch verworfen.

© Copyright 2017 Dr. Peter J. Mallinger